Rehabilitationssport

Rehabilitaionssport kommt für alle Beeinträchtigungen von körperlichen Funktionen in Betracht. Wir sind qualifiziert für die Durchführung von Rehabiltationssport für Personen mit orthopädischen Beschwerden. Das heißt, für Beschwerden im Haltungs- und Bewegungsapparats. Ziel ist es, Ihre Beweglichkeit, Koordination und Flexibilität sowie Ihre Kraft zu fördern und bestehende Ängste abzubauen. Dazu bieten wir gegenwärtig 37 Kurse, verteilt auf die Vormittags- und Abendstunden, an. 

Rehabiltationssport wird von Ihrem behandelnden Arzt verordnet, das kann Ihr Orthopäde oder auch Ihr Hausarzt sein und wird von Ihrer Krankenkasse gefördert. Wenn Sie eine Verordnung zum Rehasport erhalten haben und die Förderung seitens der Krankenkasse gegeben ist, melden Sie sich einfach telefonisch bei uns. Wir stimmen dann mit Ihnen einen Gesprächstermin ab. Sie können uns auch mit Ihrer Verordnung direkt aufsuchen.